Live-Webinar
Neueste Rechtsprechung im Gewerberaummietrecht

Master-Crash-Kurs für Profis:
Kompakt und mit wirklich allen Konsequenzen in der Praxis

Unser bewährtes Seminar jetzt auch als Webinar!

Thema

Das gewerbliche Mietrecht entwickelt sich immer mehr zum Richterrecht. Ohne Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung der Oberlandesgerichte und des XII. Zivilsenats ist es selbst ausgebildeten Juristen nicht mehr möglich, Gewerberaummietverträge alltagstauglich zu gestalten und Risiken im Vertragsalltag sicher zu vermeiden. Die Vielzahl der veröffentlichten Entscheidungen des BGH und der Oberlandesgerichte macht es zu dem immer schwieriger, den Überblick zu bewahren. Durch gezielte Auswahl der Seminarinhalte und der referierten Entscheidungen wird den Teilnehmern zeitraubende Recherche- und Lesearbeit erspart. Neben der Schriftform werden auch in diesem Jahr die Themen formularvertragliche Bestimmungen, Mängel der Mietsache und das Betriebskostenrecht die Praxis sicherlich mit beherrschen. Es lohnt sich daher am Ball zu bleiben.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte mit soliden Kenntnissen, die sich auf den aktuellen Stand der Rechtsprechung und der Gesetzgebung im Gewerberaummietrecht bringen wollen.
Nicht für Neueinsteiger geeignet!

Stichpunkte zum Inhalt

  • Neueste Rechtsprechung zur Schriftform
  • Risiken von Formularverträgen
  • ABC unwirksamer Formularvertragsklauseln
  • Wege zum Individualvertrag
  • Aktuelle Rechtsprechung zu Mietmängeln und Haftungsauschlussklauseln
  • Fehler und Risiken bei der Mietzweckbestimmung aus Vermieter- und Mietersicht
  • Wirksame und unwirksame Schönheitsreparaturklauseln
  • Wann ist die Mietsache mangelhaft? Welche Rechte hat der Mieter? Welche Fallstricke hat der Vermieter zu Fürchten?
  • Neueste Rechtsprechung zu den Betriebskosten
  • Neues zur Betriebspflicht
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Konkurrenzschutz
  • Probleme der Untervermietung
  • Ansprüche des Vermieters bei Rückgabe einer kontaminierten Mietsache
  • Risiken beim Verkauf der Mietsache für Vermieter(!) und Mieter

Der Inhalt wird bis unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung aktualisiert und erweitert!

 

Termine

09.12.2020 - online

Anmeldeschluss 25.11.2020*
Seminar-Nr. W122029

 

Seminarzeit 10:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr


* Nach Anmeldeschluss sind Restplätze nur auf Anfrage buchbar.

 

Anmeldung

Die Webinargebühr beträgt inkl. Seminarunterlagen 775,- € zzgl. MwSt.
Ab dem zweiten Teilnehmer gewähren wir einen Nachlass von 10%.
Die Anmeldung erfolgt auf Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Nach der Anmeldung und dem Zahlungseingang erhalten Sie alle Zugangsdaten per E-Mail und die Seminarunterlagen per Post bzw. als pdf.
Teilen Sie uns bei der Anmeldung deshalb Ihre Postanschrift mit, an die wir die Unterlagen senden sollen.
Bei kurzfristiger Anmeldung oder verzögerter Postauslieferung können wir Ihnen die Unterlagen zusätzlich als pdf Datei zusenden. Dazu benötigen wir Ihr E-Mail Adresse bei der Anmeldung.


Die Anmeldung erfolgt auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unter Berücksichtigung der Datenschutzhinweise für Sugema-Webinare via Zoom, die Sie auf unserer Homepage einsehen können. Mit der Anmeldung wird eine Einwilligung in die Aufzeichnung des Webinars einschließlich der Teilnehmerbeiträge erteilt. Die Aufzeichnung kann auch Dritten gegen Entgelt zur Verfügung gestellt werden.
Ab dem zweiten Teilnehmer gewähren wir einen Nachlass von 10%.
Die Anmeldung erfolgt auf Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

<script>
  (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']

<script>
  (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){
  (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
  m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)
  })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga');

  ga('create', 'UA-53631655-1', 'auto');
  ga('send', 'pageview');

</script>

Zusätzliche Informationen