Live - Webinar
Gewerberaummietverträge optimieren

Die besten Praxistipps für Mieter

Unser bewährtes Seminar jetzt auch als Webinar!

Thema

Die technischen Entwicklungen führen zu dramatischen Veränderungen im Kaufverhalten der klassischen Einzelhandelskunden. Die Möglichkeiten der modernen IT revolutionieren zudem die Büroarbeitswelt. Dies bringt Chancen und Risiken für Gewerberaummieter mit sich. Durch geschickte Vertragsgestaltung kann man Potentiale heben und Verluste vermeiden. Hier setzt unsere neue Veranstaltung an.
Das Seminar vermittelt das Wissen über die zentralen Schaltstellen eines Gewerbe-raummietvertrages und die Möglichkeiten, vorteilhafte Vertragsregelungen zu treffen.
Anhand von konkreten Formulierungen und Formulierungsvorschlägen werden die Vor- und Nachteile der gängigen Regelungen und Alternativen erörtert. Wechselwirkungen und Abhängigkeiten wie zum Beispiel zwischen Mietvertragslaufzeiten und Wertsicherungen werden herausgearbeitet und die hieraus resultierenden Verhandlungsspielräume verdeutlicht. Im Gespräch der Teilnehmer untereinander und aus dem Erfahrungsschatz des Dozenten erfahren Sie, welche Spielräume Sie bisher nicht nutzen und wie Sie zukünftige Mietverträge und Bestandsmietverträge — etwa im Rahmen von Nachtragsverhandlungen — optimieren können.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte mit soliden Grundkenntnissen, die sich auf den aktuellen Stand des Gewerberaummietrechts für Mieter bringen wollen.
Nicht für Neueinsteiger geeignet!

Webinarinhalt

  • Laufzeitvarianten und -modelle
  • Regelungen zur Flexibilisierung von Mietflächen
  • Mietfreie Zeiten in der Grundlaufzeit und in Optionszeiträumen
  • Verteilung von Investitionskosten
  • Günstige Gestaltungvarianten für die Miete
  • Wertsicherungs- und Mietanpassungsklauseln
  • Möglichst weitgehende Vermeidung von Betriebskosten
  • Mietergünstige Gestaltungen zu Schönheitsreparaturen, Instandhaltung und Instandsetzung
  • Notwendigkeit und gegebenenfalls Formen von Mietsicherheiten
  • Vermeidung von Rückbauverpflichtungen

Termin

27.01.2020 - online

Anmeldeschluss 20.01.20 *
Webinar-Nr. W12127


Webinarzeit 10:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr

* Nach Anmeldeschluss sind Restplätze nur auf Anfrage buchbar.

Anmeldung

Die Webinargebühr beträgt inkl. Unterlagen 775,- € zzgl. MwSt.

Nach der Anmeldung und dem Zahlungseingang erhalten Sie alle Zugangsdaten per E-Mail und die Seminarunterlagen per Post bzw. als pdf.
Teilen Sie uns bei der Anmeldung deshalb Ihre Postanschrift mit, an die wir die Unterlagen senden sollen.
Bei kurzfristiger Anmeldung oder verzögerter Postauslieferung können wir Ihnen die Unterlagen zusätzlich als pdf Datei zusenden. Dazu benötigen wir Ihr E-Mail Adresse bei der Anmeldung.


Die Anmeldung erfolgt auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unter Berücksichtigung der Datenschutzhinweise für Sugema-Webinare via Zoom, die Sie auf unserer Homepage einsehen können. Mit der Anmeldung wird eine Einwilligung in die Aufzeichnung des Webinars einschließlich der Teilnehmerbeiträge erteilt. Die Aufzeichnung kann auch Dritten gegen Entgelt zur Verfügung gestellt werden.
Ab dem zweiten Teilnehmer gewähren wir einen Nachlass von 10%.
Die Anmeldung erfolgt auf Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

 zur Anmeldung

<script>

<script>
  (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){
  (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
  m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)
  })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga');

  ga('create', 'UA-53631655-1', 'auto');
  ga('send', 'pageview');

</script>

 

Zusätzliche Informationen