Trainer - Moderator - Referent bei S U G E M A

Der Seminarteilnehmer steht bei uns im Vordergrund. Sie sind meist selbst Fachleute und Berufspraktiker des mittleren und gehobenen Managements. Unser gesamtes Handeln, von der Seminarentwicklung über die konkrete Vorbereitung bis zur Durchführung und Betreuung der Teilnehmer vor Ort, richtet sich auf das Bildungs- und Problemlösungsinteresse der Teilnehmer.
Unsere Referenten müssen daher über hohe fachliche Kompetenz verfügen sowie Praxis- und Berufserfahrung mitbringen. Wir erwarten über die fachliche Qualifikation hinaus methodisch und didaktische Fähigkeiten, die ein Seminar nicht nur interessanter machen, sondern vor allem effizient, d.h. mit hohem Lernerfolg. Monologe und reiner "Frontalunterricht" gehören nicht in ein S U G E M A - Seminar.
Unsere Referenten konzipieren Veranstaltungen aus der Sicht der Teilnehmer und führen sie auch so durch. Teilnehmerorientierte Gestaltung zeichnen unsere Seminare, Workshops oder Colloquien aus. Moderne Moderationstechnik, Visualisierung und interaktive Seminargestaltung sind für uns unverzichtbar. Sie bringen nicht nur den Teilnehmern mehr Spaß und Lernerfolg im Seminar - auch für uns und unsere Referenten sind damit die Seminare interessanter.
Kollegiale Supervision, Hospitanz in den Veranstaltungen und offener, partnerschaftlicher Meinungsaustausch sind Bausteine und Elemente erfolgreicher Seminargestaltung. Wir fordern von unseren Referenten Aktualität in der Rechtsprechung und der Marktentwicklung in den einzelnen Branchen. Sie müssen selbst im Geschehen stehen und eigene Branchenkenntnisse und Berufspraxis mitbringen. Sie trainieren und vermitteln nur das, was sie selbst in ihrem beruflichem Alltag kompetent beherrschen. Lösungen unserer Referenten für die Problemstellungen der Teilnehmer kommen aus der Praxis und haben sich dort bewährt.

Zusätzliche Informationen