Aktuelles Betriebskostenrecht bei Gewerbeimmobilien

Power-Kurs: verständlich, brandaktuell und mit allen Auswirkungen

Thema

Betriebskosten werden nicht umsonst die "zweite Miete" genannt. Gerade die Wirtschaftlichkeit eines gewerblichen Mietvertrages hängt nicht unwesentlich davon ab, welche Kosten der Mieter neben der Miete zu tragen hat und welche den Vermieter betreffen.

Obwohl sich die Rechtsprechung auch im Betriebskostenrecht überwiegend mit Wohnraummietverträgen befasst, gab es in den letzten Jahren eine Reihe von ganz wesentlichen Entscheidungen bezüglich der Umlage bestimmter "Nebenkosten" auf den gewerblichen Mieter sowie der Anforderungen an eine wirksame Umlage.

Auch zu den spezifischen Anforderungen an Betriebskostenabrechnungen im Gewerberaummietrecht sind in den letzten Jahren einige wichtige Entscheidungen ergangen, die bei der Objektbetreuung zu beachten sind.

Die Entscheidungen des VIII. Zivilsenats zum Wohnraummietrecht sind zudem teilweise auf das Gewerberaummietrecht übertragbar, ohne dass der Fehler gemacht werden darf, alle Entscheidungen kritiklos zu übernehmen.

Zielgruppe Fotolia 36310120 M

Fach- und Führungskräfte, die für die Vertragsgestaltung und/oder Prüfung der Wirtschaftlichkeit von gewerblichen Mietverträgen zuständig sind oder Ihre Kenntnisse im Betriebskostenrecht vertiefen wollen.

Seminarinhalt

  • Die verschiedenen Kategorien von Nebenkosten
    Betriebskosten gem. § 2 Ziff. 1-16 BKVO
    Sonstige Betriebskosten gem. § 2 Ziff. 17 BKVO
    Nebenkosten, die keine Betriebskosten sind
  • Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten als Nebenkosten
    Definition und Zuordnung von Kosten für Inspektion, Wartung, Reparatur und Neubeschaffung zu den richtigen Kostenkategorien
    Die Rechtsprechung des BGH zur Umlagefähigkeit der Kosten von Instandhaltung und Instandsetzung in verschiedenen Bereichen des Gebäudes
  • Verwaltungs- und Centermanagementkosten
    Umlagefähigkeit und Anforderungen an die wirksame Umlage
  • Anforderung an die Nebenkostenabrechnung im Gewerberaummietrecht
    Form und Frist der Abrechnung
    Verjährung/Verwirkung des Anspruchs auf Abrechnung
    formelle und materielle Anforderungen an die Abrechnung
  • Aktuelle Rechtsprechung zu einzelnen Fragen der Abrechnung

 

Termine

15.02.2018 - Düsseldorf

Anmeldeschluss 02.01.18 *
Seminar-Nr. 21834

21.02.2019 - Düsseldorf

Anmeldeschluss 08.01.19 *
Seminar-Nr. 21934

 

Seminarzeit jeweils 10 - 17 Uhr


* Nach Anmeldeschluss sind Restplätze nur auf Anfrage buchbar.

 

Anmeldung

Die Seminargebühr beträgt inkl. Mittagessen, Pausengetränken/-snacks, Parkgebühren und Seminarunterlagen 1.190,- € zzgl. MwSt.
Ab dem zweiten Teilnehmer gewähren wir einen Nachlass von 10%.
Die Anmeldung erfolgt auf Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

<script>
  (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){
  (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
  m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)
  })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga');

  ga('create', 'UA-53631655-1', 'auto');
  ga('send', 'pageview');

</script>

Zusätzliche Informationen